Tierkommunikation

Vielleicht kennst du das Gefühl, dass dein Tier dir etwas mitteilen will, aber du verstehst einfach nicht, was es sagen möchte. Oder du merkst, dass mit deinem Tier etwas nicht stimmt, aber du findest die Ursache nicht.

Wie funktioniert Tierkommunikation?

Bei der Tierkommunikation wird über die Herzebene eine Verbindung zum Tier hergestellt. Dadurch findet ein aktiver Austausch mit dem Tier statt und durch Bilder, Gefühle, Worte, Empfindungen wie Gerüche, Geschmäcker oder körperliche Wahrnehmungen wird zusammen kommuniziert. Das Ziel von Tierkommunikation ist, offene Fragen zu beantworten, das Tier besser zu verstehen, ein harmonisches Zusammenleben zu erreichen und Probleme zielführend anzugehen.


Awendungsbereiche

Tierkommunikation hilft in viele unterschiedlichen Situationen. Beispielsweise um ein harmonischeres Zusammenleben zu ermöglichen, offenen Fragen zu klären oder bei Schwierigkeiten die Ursachen zu erforschen.

 

Ich bin weder Tierärztin noch Heilpraktikerin. Daher stelle ich keine Diagnosen bei körperlichen Beschwerden und empfehle dir, diese bei einer Fachperson abklären zu lassen. Gerne kann ich anschliessend dein Tier mit Thetareading, der Blütentherapie oder Schüsslersalze bei der Heilung unterstützen.

 

Ebenso bitte ich dich um Verständnis, dass ich bei der Suche nach vermissten Tieren keine Tierkommunikation durchführe.